Proghiphop
    Login  

Wie sehen weiße Wanderer in den Büchern aus?

Advertisement

Dies ist Will Ranger Beschreibung des Anderen, die Waymar Royce im Prolog des ersten Buches engagiert.

Groß, es war, und hager und hart wie alte Knochen, mit Fleisch bleich wie Milch. Seine Rüstung schien die Farbe zu ändern, während sie sich bewegte; Hier war es weiß wie neu-gefallener Schnee, dort schwarz wie Schatten, überall dappled mit dem tiefen Graugrün der Bäume. Die Muster liefen wie das Mondlicht auf dem Wasser mit jedem Schritt, den es dauerte.

...

Der Andere blieb stehen. Will sah seine Augen; Blau, tiefer und blauer als jedes menschliche Auge, ein Blau, das wie Eis verbrannt. Sie befestigten auf dem Langschwert, das auf Höhe zitterte, beobachteten den Mondschein, der kalt entlang dem Metall läuft. Für einen Herzschlag wagte er zu hoffen.

...

Der Andere sagte etwas in einer Sprache, die Will nicht wußte; Seine Stimme war wie das Krachen von Eis auf einem Wintersee, und die Worte spöttisch.

Der Andere vereitelt schließlich Waymars Waffe und eine Gruppe von Anderen, die auch dort gewesen war, den Kampf beobachtend, auf Waymar dann schließen und ihn beenden. Der gewichtete Waymar tötet dann Will und beendet den Prolog.

Das Andere, das Sam mit Obsidian tötet, wird als "anmutig" bezeichnet und ist "schwertschlank und milchigweiß". Es ist beschrieben als zu Fuß auf dem Schnee, nicht in sie sinken. Grenn versucht, das Andere mit dem Feuer zu bedrohen, aber das Andere löscht es und schnippt es sofort aus.


Es ist schwer, ein Bild zu finden, das spezifisch erfasst, wie sie in den Büchern beschrieben werden (siehe Kelsey Hayes 'Antwort oben für die Passage in Frage), aber es gab einige Versuche. Dieses Bild von einem anderen (was sie in den Büchern genannt werden) aus dem Jahr 2016 Ein Lied von Eis und Feuer Kalender ist wahrscheinlich die beste, die ich je gesehen habe sie in der Kunst dargestellt:

Auch dies ist nicht ganz perfekt - es ist nicht ganz ätherisch genug, und das Gesicht ist etwas falsch. Aber es ist nah.


Wir kennen ein Konversations-Snippet - eine Art Brückenübersetzung zwischen Büchern und HBO, während der künstlerischen / Schrank-Designphase - wo George RR Martin, der anscheinend von den Produzenten mit etwas Besorgnis angesprochen wurde, wie "Das Studio sagt uns nicht zu Machen die Feind-Monster zu viel aussehen wie Nazgul, der Text macht sie scheinen ein bisschen wie Nazgul, sie sind besorgt über die Nazgul Ähnlichkeit ", antwortete" Nein, sie sind eher wie Eis-Sidhe Faeries, Geister der kalten Winterland Aufrechtzuerhalten.

Das beantwortet die Frage natürlich nicht ganz, aber ich nahm es als Inspiration.

Reproduced please specify from Proghiphop and this article link: Proghiphop » Wie sehen weiße Wanderer in den Büchern aus?

Comments