Proghiphop
    Login  

Wie gut ist die Arbeitszeit?

Advertisement

Dresscode: Sie haben nicht eine als solche haben! Sie können bequeme Casuals kommen.

Arbeitszeit: Flexible / Client abhängig. Sie können wählen Sie Ihre Timings, wenn Ihr Client ist nicht spezifisch über sie und Sie haben keine Scrum / Call. Else, können Sie so einstellen, dass Sie nicht strecken, um das Gedränge zu besuchen, wenn sie entweder früh oder spät sind.

Arbeitskultur: Sein eine große Ort , um Ihre Karriere zu starten auf jeden Fall. Sein weder ein MNC noch ein Start-up. So sind die Teams in der Regel klein und können von sogar 1 bis 15 variieren. Sie besitzen das Projekt und übernehmen Verantwortung von Ende zu Ende. Sie erhalten die Freiheit, so zu arbeiten, wie Sie wollen! Nun, wenn ich das sage, ich meine, Sie haben ein Mitspracherecht bei jeder Entscheidung. Menschen in Lister sind offen für Ideen, so dass es ein großartiger Ort zu arbeiten. Da die Teamgröße begrenzt ist, müssen Sie sicherstellen, dass die Arbeit in der Zeit getan wird, was offensichtlich bedeutet, dass Sie brauchen, um zu dehnen, wenn nötig. Wie jedes andere Service-Unternehmen, seine immer der Kunde sagen, dass die letzte ist!


Hi, Sie sind nicht sehr über Kleid-Codes. Das bedeutet nicht, dass sie Shorts oder so etwas zulassen werden. Sie können Jean und T-Shirts jeden Tag tragen.
Arbeitsstunden unterscheiden sich in Teams. Um ganz klar zu sein, das ändert sich mit den Kunden. Wenn der Klient in US ist und wenn Sie Kerle täglichen Scrum haben, dann sind Sie wahrscheinlich, Arbeit nach 6 am Abend zu erhalten. So können Sie zum Büro um 11 oder 12 in den Morgen gehen. Einige Teams haben aufstehen jeden Tag am Morgen. Einige Teams brauchen Sie, um in US-Timings zu arbeiten. So müssen Sie möglicherweise zu spät bleiben oder sogar Nachtschichten. Ich genoß meine Freizeit mit Lister. Sein ein guter Platz zum zu arbeiten.


Wenn Sie nur auf der Suche sind, um die Kleiderordnung wissen, seine nur lässig, wie andere darauf hingewiesen haben. In einem Jean und einem T-Shirt mit einem Schuhwerk Ihrer Wahl werden Sie nicht mit einer erhöhten Augenbraue betrachtet werden. Arbeitszeit ist abhängig. Ihre Kunden haben mehr ein Mitspracherecht. Insgesamt ist es ein guter Ort zum Arbeiten.

Wenn der Fragesteller dieser Frage ein frischeres oder ein potenzieller zukünftiger Angestellter ist, der diese Metrik verwenden wird, um zu beurteilen, wie "gut" die "Kultur" eines Unternehmens ist, dann tut es mir leid, dieses mein Freund zu sagen, aber Sie haben es total falsch!

Shorts bei der Arbeit, lassen Sie bringen Hunde, oder ob Sie die Mitglieder der oberen Verwaltung mit ihrem Vornamen aufrufen, sagt nicht viel darüber, wie groß seine Kultur ist. Eine große Kultur besteht in erster Linie aus Mitarbeitern, die sich gegenseitig vertrauen und eine gegenseitige Achtung für unterschiedliche Meinungen, Senioren oder Junioren teilen. Offenes Türmanagement, freie Meinungsäußerung, Kundenorientierung, Work-Life-Balance und Anreize sind einige sekundäre Kriterien zu berücksichtigen.


Meine Amtszeit mit Lister war eine kurze Zeit von vier Monaten. Ich arbeitete dort als Praktikant.

Arbeitskultur bei Lister ist sehr gut, wenn man in die richtige Mannschaft. Ich persönlich hatte eine grobe Fahrt am Anfang, weil als Praktikant ich nicht etwas Spezifisches zu arbeiten an und durch die Zeit, die ich erhielt einige produktive Arbeit gegeben, hatte zwei Monate bereits über.

Kleiderordnung ist nicht sehr streng. Das bedeutet nicht, können Sie auch in Shorts kommen. Es gibt eine gute Mischung von Menschen aus verschiedenen Altersgruppen. Also, wenn Sie in die richtige Gruppe, es ist sicherlich einer der aufregenden Orte zu arbeiten.

In Bezug auf die Arbeitszeit gibt es nichts zu streng über sie. Ganz abhängt vom Kunden.

Definitiv einer der guten Plätze, wo Sie Ihre Karriere beginnen können. Aufrechtzuerhalten.

Reproduced please specify from Proghiphop and this article link: Proghiphop » Wie gut ist die Arbeitszeit?

Comments