Proghiphop
    Login  

Welches ist das Etikett, wenn Sie an die Seele glauben, aber nicht an Gott?

Advertisement

Ich werde nicht sagen, dass ich nicht an Gott glaube, um genauer zu sein, dass es Art von von meiner Stimmung abhängt, einige das ich theist andere mehr atheistisch fühle (aber ich glaube nicht an irgendeine Religion, meine Religion macht die Welt zu einem besseren Ort ).

Aber ich glaube fest an die Seele wie in das harte Problem der Bewusstheit (google it).


Ihr Label ist CONFUSED.

Seele bezieht sich auf euer ursprüngliches, unkontaminiertes Bewusstsein.

Da euer Bewusstsein euer eigenes subjektives Erleben ist, bis und wenn ihr nicht wisst, dass ihr eine Seele seid, werdet ihr zwischen dem Glauben und dem Glauben bleiben.

Wissen ist Glaube ohne Zweifel.

Ihr Problem ist sehr klar. Du glaubst an die Seele. Der Buddha nicht. Jetzt können Sie nicht behaupten, dass Sie glauben, dass Ihre Meinung klarer ist als der Buddha.

Jesus dagegen spricht von der Seele. Das beanspruchen auch viele andere Meister.

Auch wenn Sie sogar wirklich richtig geglaubt hätten, mit einer logischen und philosophischen Unterstützung Ihres Anspruchs, hätten Sie gewusst, dass Ihr Label die Seele selbst ist. Zwischen verschiedenen Arten von -isms ist der Beweis, dass Sie nur eine Marke brauchen, nicht Wissen.

Um Ihr Problem zu lösen, müssen Sie zuerst ein klares, rationales, philosophisches Glaubensverständnis selbst bekommen.

Warum macht eure Religion die Welt zum besseren Ort?

Was finden Sie hier, dass Sie denken, verbessert werden muss?

Ich könnte sagen, dass die Welt an sich perfekt ist. Die Unvollkommenheit liegt in unserer Wahrnehmung.

Leeren Sie Ihren Geist. Entdecken Sie geistige Führung durch eine bona fide Lehrer. Es ist nicht notwendig, dass du ihnen glaubst. Aber fragen Sie sie.

Wenn Ihr Glaube ist genug gestärkt, werden Sie wissen.

Ich kann dich nicht zur christlichen religiösen Philosophie führen, sondern weil ich ein spiritueller Sucher und ein Indianer bin, kann ich dir versichern, daß alles auf diese Themen (vielleicht unter einem anderen Namen)

Brahman - Wikipedia

Selbstverwirklichung - Wikipedia

Wenn Sie einen offenen Geist haben, wäre mein persönlicher Vorschlag, auf eine authentische Übersetzung von Bhagavad Gita zu verweisen, wie ich es gelesen habe und es als eine authentische und geradlinige Schriftstelle bezeichnen kann, die die Natur der Wirklichkeit, des Bewusstseins, der materiellen Natur bespricht , Handlungen, Wissen, Hingabe, Atheismus usw.

Wenn Sie ein Theist sind, ist es wie ein versteckter Schatz für Sie. Wenn Sie ein Atheist sind, ist es noch mehr Spaß, weil Sie offen mit Gott debattieren und ihn kritisieren können. Aber zweifellos wird das Buch Sie beeinflussen und erweitern Sie Ihren Geist!

Ich glaube es nicht, ich weiß es :)

Nur um Ihre Neugier zu erhöhen lesen Einflüsse von Bhagavad Gita.


Ja.

Das wäre Dualismus.

Glauben, dass der Geist ist getrennt, um das Gehirn in der westlichen Philosophie sowieso.

Buddhismus ist dualistisch, aber nicht glauben, sagen Himmel Gott.

Ich denke, viele Leute teilen Ihre Gedanken.

Nicht ich persönlich, ich denke, Ihre Gedanken und damit Seele kommen nur durch neurologische Prozesse und ohne ein Gehirn sind nicht vorhanden, aber das ist by-the-by. Wir können verschiedene Dinge denken und das ist cool.

Tatsächlich denke ich, dass sich immer mehr Menschen von der organisierten Religion abwenden und immer noch Glauben oder Glauben haben, würden natürlich auf dieselbe Schlussfolgerung wie Sie zurückgreifen.

Haben Sie einen guten Tag, ja. Aufrechtzuerhalten.


Sie glauben an die Existenz der Seele aus philosophischen Gründen ... Sie sind wahrscheinlich ein Dualist dann. Hängt davon ab, wie definieren Sie "Seele"?

Traditionell wurde ein Mensch als dreiteilig betrachtet: Körper, Seele und Geist. Ihr Körper ist das Material Bits, die die anderen zwei leben oder sich an; Der Geist ist, was dich zu dir macht, deine veränderliche Persönlichkeit und dein Animus - wenn der Geist den Körper verlässt, schläfst du vielleicht ein; Die Seele ist die Bit, die auf ein Leben nach dem Tod geht und ist Ihr unveränderlicher Kern des Seins. Wenn die Seele den Körper verlässt, bist du tot.

In diesen Tagen würden wir geistige Attribute dem Geist zuordnen und physikalische Eigenschaften dem Körper ... also was ist die Seele? Alan Turing (iirc) schrieb, dass jeder selbstbewusste intellegence, dass durch die Herstellung von Modellen würde natürlich ein 3-faches Modell für sich selbst produzieren: der Geist, der Körper und "andere" ... die letzte, die alles, was es nicht passen könnte Die beiden anderen noch.

Der Beweis von Psychologie und Neurowissenschaft ist, dass der Geist eine emergente Eigenschaft des Gehirns ist - wenn Ihr Gehirn stirbt, so tun Sie. Es gibt keinen guten Beweis für alles, was man nach dem Tod des Gehirns als "Sie" bezeichnen könnte.

Wenn Sie mehr über die empirische Erforschung des Bewusstseins und seine philosophischen Grundlagen wissen wollen, sollten Sie beginnen mit: Bewusstsein erklärt: Daniel C. Dennett: 9780316180665: Amazon.com: Bücher

Die Tatsache, dass Sie ändern Sie Geist auf die Existenz von Gott nach Ihrer Stimmung, schlägt jedoch vor, dass Sie nicht über gute Standards von Beweisen oder Vernunft. Ich fordere Sie auf, diese zu nageln - die Wahrheit ist in der Regel nicht erhalten, obwohl emotionale Laune.


Ein Atheist. Atheismus sagt nichts über Seelen, nur Götter. Ich kenne einige Atheisten, die sogar an ein Jenseits glaubten (anscheinend hielten sie es für eine Sache, die nur auf natürliche Weise geschah, und kein Urteil, Lohn oder Strafe war an dem Prozess beteiligt).


Ich kenne das Etikett nicht, aber hier ist das Lied

Ich weiß nicht, wirklich. Wenn Sie sich für "Spiritual", "Unaffiliated Theist", "Soul Man", "Funky Boy" oder "Richard" entscheiden, ist es doch egal.

Etiketten sind dumm. Wählen Sie ein, nur weil Sie mit Dummheiten einmal in eine Weile interagieren müssen, aber eigentlich, wen interessiert es? Du bist es, und das ist wichtig.

Reproduced please specify from Proghiphop and this article link: Proghiphop » Welches ist das Etikett, wenn Sie an die Seele glauben, aber nicht an Gott?

Comments