Proghiphop
    Login  

Was sind einige Merkmale einer Person mit einer unterwürfigen Persönlichkeit?

Advertisement

Sie sind "ja" Männer oder Frauen.

Sie können nicht für sich selbst aufstehen.

Sie werden oft als gesetzestreue und respektvoll gelobt.

Sie arbeiten gut in der Hierarchie der modernen Welt, oft in der Geschäftswelt.


Eigenschaften einer unterwürfigen Person (es gibt keinen Persönlichkeitstyp) würde beinhalten; Nicht in der Lage zu sagen, nein, opfernd persönliche Bedürfnisse, um die eines anderen zu treffen, nicht Kredit für gute Arbeit, nicht aufstehen für sich. Diese Personen würden gut auf Durchsetzungsvermögen zu trainieren.


Eine unterwürfige Person ist jemand, der sich bereitwillig der Autorität eines anderen unterordnet. Eine unterwürfige Person genießt in einer dienstleistungsorientierten Denkweise und findet Frieden des Verstandes, wenn sie Befehle von denen nimmt, die er oder sie in Positionen von Macht gelegt hat. Dies kann zu Hause, am Arbeitsplatz, unter Freunden oder in der Gemeinschaft Beziehungen.

Gesunde submissive Beziehungen sind bewusst und konsensual. Mit anderen Worten, eine Partei hat vereinbart, mehr Macht der einen oder anderen Art zu halten. Die andere Partei ist damit einverstanden.

Sie können sich vorstellen, dass es einen Berg des Vertrauens braucht (was verdient werden muss), damit eine unterwürfige Person diesen Bedingungen zustimmt. Einreichen ohne solches Vertrauen ist potenziell schädlich.

Auf Arbeit. Die Arbeitnehmer unterwerfen sich der Aufsichtsbehörde. Selbst in Unternehmen, die mehr egalitäre Managementmethoden ausüben, müssen - an einem gewissen Punkt - klar sein, wer die endgültige Entscheidungsbefugnis hat.

Gesunde Untergebenen wählen ihre Arbeitsplätze mit Bedacht aus, wenn möglich, und unterwerfen sich bereitwillig, auch wenn sie nicht unbedingt mit Entscheidungen übereinstimmen, die auf höheren Ebenen in der Organisation getroffen werden.

In romantischen Beziehungen. Oft hat ein Partner in einer romantischen Beziehung mehr Autorität als der andere. Das hat nichts mit Geschlechterrollen zu tun. Es ist eine Frage, wer sich in dieser Position am wohlsten fühlt. Manchmal trägt eine Frau die Hose in einer heterosexuellen Beziehung. Manchmal ist der Mann verantwortlich.

Natürlich nicht alle Paare kümmern, um zu bestimmen, wer verantwortlich ist, aber einige Paare lieber zu diesem Thema klar sein. Auch hier braucht es viel Vertrauen, in einer Beziehung zu sein, in der es vorbestimmt ist, wer mehr Autorität hat. Es braucht Erfahrung, Weisheit und sorgfältige Herstellung von Vereinbarungen. Einige Paare gehen durch den langwierigen und mühsamen Prozess der Co-Erstellung ihrer Beziehung auf diese Weise.

Ein wichtiger Punkt: Submissive hat nichts mit Gleichheit zu tun. In einer Beziehung, in der eine Person klar und einvernehmlich verantwortlich ist, fühlt sich das gesunde Submissive keine Bedrohung für seinen Wert oder das Gleiche als Person. Beide Parteien sind gleichbedeutend mit würdigen, individuellen Menschen mit Bedürfnissen.

In Freundschaften. Obwohl es selten diskutiert wird, kommen Freundschaften oft mit einem Machtunterschied. Wenn dies der Fall ist, bestimmt ein Freund die Agenda, Themen der Konversation und Aktivität Entscheidungen mehr als die anderen.

In der Religion. Viele Weltreligionen sind hierarchisch, mit Gott an der Spitze des Haufens. Und die meisten Religionen schaffen Führungspositionen, in denen die Führer an Gottes Stelle handeln oder zumindest als besondere Ratgeber dienen.

Die meisten Devotees verstehen, dass treu zu dienen, muss man sich Gottes Willen, die oft durch die religiöse Organisation durchgeführt wird.


Sie sind insgesamt eher passiv in der Natur. Es ist wie, aber nicht unmöglich, dass sie oft nicht handeln, wenn ein Problem zuerst präsentiert sich.

Reproduced please specify from Proghiphop and this article link: Proghiphop » Was sind einige Merkmale einer Person mit einer unterwürfigen Persönlichkeit?

Comments