Proghiphop
    Login  

Warum sucht Indien die Hilfe Chinas, um Masood Azhar zu einem Terroristen zu erklären, während er selbst dem Dalai Lama eine Zuflucht gewährt hat?

Advertisement

Ernsthaft? Machen auch die Leute den Dalai Lama mit einer Scumbag wie Hafeez Sayeed gleich?

Was Indien tat, ist die Gewährung politischer Asyl an HHDL. HHDL initiiert nicht Gewalt. Er bittet die Tebetianer nicht, Han-Chinesen zu bombardieren. Er hat jedoch das Recht, sein Volk zu bitten, friedlich zu protestieren. Er sucht Autonomie für Tibet innerhalb der chinesischen Herrschaft.

Aber dieser Idiot Hafeez Syeed will Indien in Stücke teilen. Er fordert unschuldige Jugendliche auf, Krieg gegen Indien zu führen. Bringt Gewalt in jeder möglichen Weise an. Rekrutiert und sendet Terroristen nach Indien. Er will die pakistanische Regierung nuke agains Indien verwenden.

Politische Unterstützung unterscheidet sich von der Unterstützung von Terroraktivitäten. Denke, das ist genug!


Ich habe eine ernste Besorgnis über Sie Grundschule. Sie vergleichen einen Gründer der UN-designierten Terrorgruppe Jaish-e-Mohammed und einen spirituellen Führer der Gewaltlosigkeit, die Religion Buddhismus fördert.

Ich habe Mitleid mit deinem Gewissen.

Reproduced please specify from Proghiphop and this article link: Proghiphop » Warum sucht Indien die Hilfe Chinas, um Masood Azhar zu einem Terroristen zu erklären, während er selbst dem Dalai Lama eine Zuflucht gewährt hat?

Comments