Proghiphop
    Login  

Im Zweiten Weltkrieg begehen die Japaner unethische medizinische Experimente, deren Ergebnisse die USA später verwendet haben. Ist das moralisch für die USA?

Advertisement

Welche Botschaft senden wir wirklich, wenn er indirekt solche amoralischen Experimente dulden? Ist es nicht logisch, dass wir, indem wir ihre Erkenntnisse verwenden, ähnliche Experimente durchführen?


Ethik ist einfach, schneiden-und-trocken, wenn Sie über einfache Fragen sprechen. Ich denke, wir sind uns alle einig über die grundlegende Ethik, die wir Kindern beibringen - nehmen Sie keine Cookies aus dem Cookie-Glas, nicht lügen, nicht stehlen, grundlegende 10 Gebote Fragen.

Ethik wird wirklich kompliziert, je weiter Sie weg von diesen einfachen Beispielen.

Die wissenschaftlich-medizinische Gemeinschaft tut heute ihr Bestes, um Menschen nicht während der Entdeckung zu schaden. Allerdings, sobald Sie bereits diese Daten aus einer unmoralischen Quelle, ist es unmoralisch, es zu benutzen? Ich streite Nein. Die Japaner haben ein paar ziemlich durcheinander gebracht Dinge zu US-Kriegsgefangenen (Ich gehe davon aus, dass ist, wer Sie sich beziehen). Aber sollten Sie diese Daten wegwerfen, nur weil sie unmoralisch erworben wurde? Wenn Sie diese Daten nicht verwenden, haben diese Menschen "ohne Grund" gestorben. Ich denke, dass die Daten mehr zu Ehren der Toten.

Werfen Sie einen Blick auf den Fall von Henrietta Lacks. Sie hatte terminalen Gebärmutterhalskrebs im Jahr 1951. Doctor's entfernt einen Teil ihres Gebärmutterhalses, ohne ihre Zustimmung. Das Gewebe, das sie entfernten, enthielt "unsterbliche Zellen", Zellen, die buchstäblich unsterblich sind. Diese Zellen wurden aufgeteilt und unzählige Male in den letzten 65 Jahren verwendet. Anders als Computer, sind diese Zellen wahrscheinlich das größte Kapital, das wir in der Krebsforschung haben. Und sie wurden unmoralisch erhalten. Lesen Sie mehr Henrietta Lacks, HeLa-Zellen oder unsterbliche Zellen:

HeLa - Wikipedia


Ja, es ist moralisch OK, diese Feststellungen zu nutzen. Die Verwendung dieser Befunde bedeutet nicht, die unmoralischen Experimente zu dulden. [Anmerkung: Die Frage verwendete das Wort "amoralisch", wo es vermutlich "unmoralisch" bedeutete.] Und nein, mit diesen Befunden bedeutet in keiner Weise, dass zukünftige Experimente in Ordnung sein würden. Die Methoden , die sie unethisch damals gemacht würde noch unethisch sein (und illegale) heute.

Ich denke, die "Signalisierung" Argument fällt aus zwei Gründen.

Zuerst denke ich, dass das Signal, das wir senden, sehr stark von der Verpackung abhängt. So ist es sehr gut (im Gesicht, moralisch erforderlich) , dass wir das Unrecht erkennen , die bei der Suche nach diesen Feststellungen gemacht wurden. (Deshalb ist das moderne Gebiet der Forschungsethik so wichtig.)

Zweitens müssen Sie darüber nachdenken , wer würde die Signale werden empfangen. Die Wissenschaftler, die diese Experimente durchgeführt haben, sind wahrscheinlich längst tot (oder pensioniert und experimentieren nicht länger). Also sind sie nicht da draußen sagen: "Hey, Leute wie meine Arbeit! Ich sollte etwas mehr von der gleichen tun! "Und es ist ebenfalls sehr unwahrscheinlich , dass moderne Wissenschaftler (in Japan oder anderswo) würde sagen : " Hey, sie kam damit durch , so könnte ich auch! "Moderne Regeln für die Forschung und die Überwachung derer , Regeln viel strenger sind. Schließlich sind die Wissenschaftler eher durch die Herrlichkeit der Entdeckung angetrieben zu werden, als von dem Wissen , dass ihre Wissenschaft verwendet werden soll.


Einige Leute glauben, Einkommensteuer ist unmoralisch, weil es Geld von Menschen ohne ihre Zustimmung nimmt.

Andere Leute glauben stark, dass die Einnahme von Einkommensteuern ist moralisch okay wegen der guten, die aus der Zahlung der Steuern kommt.

Dies ist nicht einzigartig in den Vereinigten Staaten.

Wenn es ein gutes * genug * Ergebnis gibt und das von einer großen Gruppe von Menschen oder ihren Vertretern unterstützt wird und die Macht, die diese Repräsentation widerspiegelt, dann kann praktisch jede Methode durch die Ergebnisse als Teil des gesellschaftlichen Vertrages gerechtfertigt werden.

Auf die Frage, ob es heuchlerisch wäre, die "Vorteile" einer solchen Besteuerung zu nutzen, ist die Antwort im Wesentlichen "nein". Das heißt, wenn die Steuern für einen bestimmten Zweck extrahiert werden und die Steuern bezahlt werden (auch mit einem Einwand), wäre es eine noch größere Verschwendung von persönlichem Einkommen zu zahlen und nichts für das Privileg zu bekommen.

Zurück zu dieser Frage, es ist nicht nur die Vereinigten Staaten, die die Ergebnisse der anderen unethischen medizinischen Experimente verwenden würde. Das heißt, entweder die medizinische Infrastruktur eines anderen Landes würde die Ergebnisse nicht finden, oder sie würden die Ergebnisse aufgrund der Quelle nicht berücksichtigen. Das wäre vielleicht edel, aber der Verlust der bereits angesammelten Informationen bedeutet, dass keine vergleichbaren Studien erlaubt werden, die künftige medizinische Leistungen verhindern können.

Dann schauen Sie, was die medizinische Infrastruktur der USA - basierend auf vergangenem Wissen und aktueller Forschung - auf andere Länder anwendet, auch wenn es die Frage betrifft. Das heißt, wenn die USA diese Informationen nutzen, um Gesundheitsprodukte anderen Ländern zur Verfügung zu stellen, die die Informationen nicht direkt verwenden können oder wollen, sollten sie aufgrund der Quelle potenziell lebensrettende Medikamente und Verfahren für ihre eigenen Bürger verweigern Der Daten, die die USA? Würden die Patienten [in den anderen Ländern, die auf US-Gesundheitsprodukte angewiesen sind), über ihr Leben gerettet, wenn sie ethisch die Herkunft ihrer Gesundheitsversorgung validieren müssen?

Jede Gesellschaft baut auf dem Blut der Vorangegangenen auf, die Opfer, brutalisiert, ausgerottet, vergiftet, krank gemacht und in der Regel von dem nächsten großen Eroberer übernommen wurden. In der Geschichte können wir aus der Vergangenheit lernen, indem wir wissen, was es ist, und wie man vermeiden, die Fehler zu wiederholen. Selbst mit solchem ​​Wissen ignorieren die nachfolgenden Generationen diese Geschichte auf eigene Gefahr: "Das wird uns nicht passieren. Wir sind schlauer als damals. "

Im Wesentlichen ist es wichtig, aus der Vergangenheit zu erkennen, zu wissen und zu lernen. Um Fehler nicht zu wiederholen und die Vergangenheit als Markierungspunkt zu nutzen, um es in Zukunft besser zu machen. Wir können nicht der Vergangenheit angehören. Wir dürfen es auch nicht vergessen.


Zur gleichen Zeit, und für mindestens ein Jahrzehnt später, führten die USA unethische medizinische Experimente in der Regel über schwarze Menschen.

Having said that Ich glaube nicht, dass es möglich ist, nicht nutzen Wissen nur wegen der Art, wie es erhalten wurde. Man könnte argumentieren, dass diejenigen, die von diesem Wissen profitieren, diejenigen kompensieren sollten, die gelitten haben, aber nur sehr wenige von ihnen noch am Leben sind.


Die Sache ist, das Experiment ist vorbei. Wir waren nicht dort, wenn es durchgeführt wurde, noch waren die Briten, Sowjets, Chinesen und so ziemlich jeder lebendig in diesem Jahrhundert. Es stimmt, daß es in der Geschichte der Menschheit nur wenige furchtbarere moralische Katastrophen gegeben hat, als die Verwendung von Kriegsgefangenen oder gewöhnlichen Zivilisten zu Forschungszwecken. Doch jetzt, wo alles , was tatsächlich passiert ist, wäre es einfach unmoralisch zu verweigern , Daten zu verwenden. Vielleicht haben wir mit diesen Daten Millionen von Menschen auf der ganzen Welt gerettet. Versteh mich nicht falsch, ich meine nicht, solche Experimente zu verherrlichen oder in irgendeiner Weise zu dulden, sondern die Kraft zu haben, Leben zu retten und das nicht zu tun ist nicht nur dumm, es ist auch eines der unmenschlichsten und grausamsten Dinge, die Können Sie tun, um einen Menschen.

Reproduced please specify from Proghiphop and this article link: Proghiphop » Im Zweiten Weltkrieg begehen die Japaner unethische medizinische Experimente, deren Ergebnisse die USA später verwendet haben. Ist das moralisch für die USA?

Comments