Proghiphop
    Login  

Glaubt jemand, dass der Antichrist der wahre Messias der Juden ist und das Christentum von Konstantin geschaffen wurde?

Advertisement

Im Islam war Jesus am sichersten der Messias der Juden und der Prophet der Christen sowie Muslime und tatsächlich wird er ein zweites Kommen machen. Der Antichrist oder Dajjal, wie wir ihn nennen, ist nicht der Messias, sondern ein falscher, der die Menschen zu einem Weg der Unmoral führen wird. Allerdings bin ich mir einig, dass Kaiser Konstantin viel Einfluss auf das Christentum und seine Romanisierung hatte. Zum Beispiel wird der Sabbat von Samstag bis Sonne Tag gewechselt , die ursprünglich den heiligen Tag des heidnischen Sonnen -worshiping Kult war, Mithraskult.


Sie haben Menschen, die alle Arten von seltsamen Dinge glauben, ohne evidence Unterstützung, so dass ich glaube, es gibt Menschen gibt, die das glauben. Der erste Teil ist glaubensbasiert und klingt wie krasses Antisemitismus; Das zweite ist völlige Bollocks; Aber wenn das ist der besondere Geschmack von Unsinn, den Sie glauben wollen, für sie gehen.


NEIN, der Antichrist kommt aus dem Neuen Testament (Offenbarung) und wenn Sie postulieren, dass das Christentum falsch ist, als der Antichrist nicht existieren würde. Denken.


Juden sicher nicht.


Fun .. tatsächlich diese Person hat einen Punkt, der nicht leicht kommen. So hören Sie es geht ...

So wird nach der Tora der Messias / Krieger, der den Menschen von den Königen und den Wegen des Alten befreien soll, wie der Antichrist klingen lassen.

Ja, es ist erwiesen, dass Constantine ein Heide war, bis er auf seine eigene Religion hinausging. Auf seinem Sterbebett fragte er, dass er den letzten Bullenmist gelesen habe, den Priester auf dem Weg nach draußen sagen.

Jedenfalls schuf er das Christentum, wie du es weißt. Das besteht aus geschickten Wegen, die Massen mit der heiligen Bibel zu beherrschen. Die heilige Bibel besteht aus den Fertigkeiten vieler Dinge, die den Schwachen helfen, mit dem Leben fertig zu werden. Es verwendet die alten Lehren des Gottes, um eine neue Geschichte zu erweitern, und bittet Sie zu vertrauen, dass ein Kerl für alle, die an ihn glauben gestorben. Dies erleichtert die Angst vor dem Tod, sondern auch ganz Sie bittet, die Tora oder Altes Testament vergessen. Vergessen Sie nicht, dass dies auch Sie bittet, die Gesetze der Könige zu befolgen (die nicht den Gesetzen selbst unterworfen sind). Dann verborgene römische Herrschaft wird der römische Katholizismus, die Sie veranlasst, die Gesetze der Diktatoren oder Könige zu halten.

Der linke Retter von der Tora (der "Antichrist") ist jetzt der Mann der Sünde und du sollst ihm nicht vertrauen. Jesus, der übersetzt, um Zeus zu hageln, riß die europäischen Länder auseinander und verursachte heiligen Krieg nach heiligem Krieg in seinem Namen. (Oh in seinem Namen, seinen heiligen Namen)

Die Schriftrollen des Toten Meeres sind alt, aber die einzigen Schriftrollen, die auf Hebräisch sind, sind die Tora. Die einzigen Schriftrollen in sind in Aramäisch sind das Buch von Enoch, und der Rest ist in Griechisch. Es ist merkwürdig, dass die Leute, die in den Schriftrollen füllten, der Bibel wichtig waren, ein Heidentag, der von Konstantin geleitet wurde ...

Sie wollten nur den Messias zum Feind machen. Er wird Gerechtigkeit und Wahrheit ausgleichen und die Herrscher dieser Welt als Betrügereien und Mörder aussetzen.

So schafft der Antichrist eine perfekte Welt mit Frieden und Harmonie für alle, und dann BAM. Es war alles ein Witz, und er ist böse? Wirklich?

Und bitte, ich habe keine Zeit für Leute, die dies nicht sehen, und wenn Sie verrückt, hart sind .. Ich habe keine Zeit für Leute, die blind glauben an magische Dudes, die wie Bubu oder Buddha sprechen.

Reproduced please specify from Proghiphop and this article link: Proghiphop » Glaubt jemand, dass der Antichrist der wahre Messias der Juden ist und das Christentum von Konstantin geschaffen wurde?

Comments