Proghiphop
    Login  

Glauben Sie an Homöopathie?

Advertisement

Ich glaube, dass die Homöopathie nach den gleichen Standards bewertet werden sollte wie andere Heilbehandlungen. Lesen Sie folgendes und entscheiden Sie selbst:

Homöopathie

Es gibt keinen wissenschaftlichen Fall für die Homöopathie: Die Debatte ist vorbei Edzard Ernst

1.800 Studien später, Wissenschaftler schließen Homöopathie funktioniert nicht


Das ist Wasser:

Hallo, Herr Wasser!

Wasser ist ein Molekül, bestehend aus einem Sauerstoffatom und zwei Wasserstoffatomen. Es hat kein Gehirn, also hat es keine Erinnerung. Es ist nur ein glückliches kleines Molekül.

Nun, Homöopathie lehrt uns, dass Wasser hat ein Gehirn, wie es speichert eine Erinnerung an das, was Sie in sie. So können Sie ein einziges Milliliter Poison Ivy Öl in einen Liter Wasser setzen ... dann setzen Sie ein Milliliter dieser Lösung in einen anderen Liter Wasser ... und weiterhin diesen Prozess, bis Sie den Punkt erreicht haben, dass die Lösung jetzt 1 Teil ist Poison Ivy Öl auf 1 Billionen Teile Wasser ... aber das Wasser hat die Erinnerung an dieses Gift Ivy Öl behalten. Also, die Lösung wird Sie heilen ... Ihre Schuppen.

Das ist eine Fantasie. Jeder, der behauptet, dass Homöopathie arbeitet, ist leider falsch.

Ich habe einen Freund, der vor kurzem einen Schrei um Hilfe auf Facebook. Sie ist ein HARD-CORE Homöopath, vegan, Yogalehrer. "Hilfe, Hilfe!", Rief sie, "ich habe seit einigen Tagen einen schlechten Husten und es klärt sich nicht! Was kann ich nehmen? "Alle ihre Freunde boten hundert Vorschläge, die durch ätherische Öle, homöopathische Lösungen, Akupunktur usw. reichten, und sie ging voran und versuchte einige von ihnen.

Was hat funktioniert? Ein Z-Pak und einige entzündungshemmende Mittel für ihre Bronchitis.

Homöopathie ist ein Weg, um eine Menge Geld verkaufen Wasser für die Menschen, das ist es.


Angenommen, aus dem Blau, dass "wie heilt wie". Ein Fieber wird durch etwas geheilt, das Ihnen Fieber gibt. Ein Tremor wird durch etwas, das Sie schütteln geheilt.

Nehmen wir an, dass die potentielle "heilende" Substanz normalerweise gefährlich sein kann (Beispiel Arsen, Cyanid). Wie können wir dieses Problem umgehen?

Nehmen wir an, dass H2O (Wasser) besondere Eigenschaften besitzt, die nur für Wasser einzigartig sind. Wassermoleküle behalten eine Erinnerung an die Eigenschaften der in ihr aufgelösten Substanzen und werden dann wiederholt bis zur Existenz verdünnt. Die ursprüngliche Substanz wird nicht mehr gefährlich sein, aber die Erinnerung an die nützlichen Eigenschaften wird noch vorhanden sein.

Wir haben jetzt die ganze Welt als mögliche Heilmittel für alles, was Sie wollen heilen. Alles, was Sie brauchen, ist in der Lage, benutzerdefinierte wählen Sie die richtige Verbindung und der Patient wird besser.

Einfach Peasey.

Vor der Homöopathie hatten wir Hexen mit ihrem "Auge des Newts", "Schwanz des Frosches", "Haare des Hasen" und viele Kräuter. Sie haben ihre Theorie nicht weit genug entwickelt.

Zusammenfassung: Wenn ich Ihnen sagen, ich glaube, alle oben werden Sie kaufen eine Brooklyn-Brücke, die ich zum Verkauf haben? Ich mache Ihnen einen sehr guten Preis.


Homoepathie ist ein Bündel von Müll, die von Konkurrenten, die einen schnellen Abzug von leichtgläubigen Menschen zu machen verkauft wird. Es gibt Leute, die behaupten, dass Homöopathie funktioniert, aber es ist entweder der Placebo-Effekt, oder die Krankheit der Person ging weg natürlich, aufgrund der Wunder des Immunsystems.


Es gibt wenig Hinweise darauf, dass Homöopathie funktioniert. Aber noch wichtiger ist, gibt es keine physikalische Theorie, wie es funktionieren könnte.

Es gibt und war nie eine Erklärung dafür, wie Wassermoleküle ein "Gedächtnis" von etwas haben könnten, das aufgelöst und später auf den Punkt verdünnt wurde, wo eine durchschnittliche Dosis nicht einmal ein einzelnes Molekül der ursprünglichen Substanz enthält.

Denken Sie daran, Moleküle sind winzig. Es gibt mehr Moleküle des Wassers in einem gewöhnlichen Glas Wasser als Körner des Sandes in der Sahara. Selbst wenn eine einzelne Dosis ein einzelnes Molekül enthält, würde alles, was wir über die Chemie wissen, sagen, dass es keine Wirkung haben würde.

Während das Gegenargument von "Nur weil man es nicht mit konventioneller Wissenschaft erklären kann, bedeutet es nicht, dass es nicht funktioniert", gilt es, ein völlig neues und leistungsfähiges chemisches Phänomen zu entdecken, um zu erklären, wie die Homöopathie funktioniert Haben).

Die besten Versuche der Homöopathie alle zeigen keine Wirkung besser als Placebo und es funktioniert nicht im Einklang mit unserem aktuellen Verständnis der Chemie.

Reproduced please specify from Proghiphop and this article link: Proghiphop » Glauben Sie an Homöopathie?

Comments